Die erste Gipfel - Bibliothek der Welt im Wilden Kaiser
 
Home |Die Geschichte | Bücherliste | Gipfelbuch-Kontakt | Impressum | Links
 
     
Infos zum Hans Berger Haus und zur Bergsteigerschule Wilder Kaiser


MAG Gabi Burgstaller ,
ehemalige Landeshauptfrau Salzburg
IHR GIPFEL-BUCH:
Dshamilja -
die schönste Liebesgeschichte der Welt
AUTOR:
VERLAG:
Tschingis Aitmatov
Suhrkamp
Gedanken zum Buch:

Da ich offensichtlich für die Unterstützung der "Gipfelbibliothek" keinen Gipfel erklimmen muss, was zurzeit an meinem vollen Terminkalender scheitert, liefere ich gerne einen kurzen Beitrag.

Eines meiner Lieblingsbücher ist seit Jahren "Dshamilja" von Tschingis Aitmatow.
Louis Aragon hat darüber geschrieben: "Ich schwöre es, es ist die schönste Liebesgeschichte der Welt".
Ich kann ihm nur zustimmen. Wer der Liebe seines Lebens eine Freude machen will, oder einfach nur einem nahe stehenden Menschen, der an die Liebe glaubt, einen Beweis dafür liefern will, sollte dieses Buch möglichst oft verschenken. Ich habe sicher schon mehr als 50 Exemplare davon "unters Volk" gebracht.

Buch-Patin:
Mag. Gabi Burgstaller, geb. 1963, studierte in Salzburg Rechtswissenschaften und machte sich in ihrem Tätigkeitsfeld als Rechtberaterin in der Salzburger Arbeiterkammer rasch einen Namen, vor allem als energische Vetreterin 25.000 geschädigter Anleger in einem Wohnbau-Skandal.
1994 wurde Gabi Burgstaller als Frauen- und Konsumentenschutz -Referentin in den Salzburger Landtag gewählt und war ab 2001 auch Landeshauptmann-Stellvertreterin, bevor sie 2004 als erste Frau an die Spitze des Bundeslandes vorrückte.
Heute ist SPÖ-Vorsitzende Landeshaupfrau Gabi Burgstaller in der Salzburger Landesregierung für die Bereiche Bildung, Schulen, Frauen und Gesundheit verantwortlich; sie ist verheiratet und lebt in Hallein.

 

 
 
 
 
 
Eine Initiative GEGEN Regalhaltung von Büchern und FÜR Kultur in der Natur
www.bergsteigerschule.at