Die erste Gipfel - Bibliothek der Welt im Wilden Kaiser
 
Home |Die Geschichte | Bücherliste | Gipfelbuch-Kontakt | Impressum | Links
 
     
Infos zum Hans Berger Haus und zur Bergsteigerschule Wilder Kaiser


Schwaiger Angelika, SOS-Kinderdorf – Öffentlichkeitsarbeit
IHR GIPFEL-BUCH:
Wenn die Wale fortziehn
AUTOR:
VERLAG:
Juri Rytcheu
Unionsverlag Zürich
Gedanken zum Buch:

Das Buch erzählt die Schöpfungsgeschichte der Tschuktschen, eines Volkes im äußersten Nordosten von Sibirien.
Es handelt vom Zusammenleben der Wale und Menschen und von der ursprünglichen Harmonie mit der Natur, die jedoch vom Menschen bedroht wird.

Ich habe dieses Lieblingsbuch ausgewählt, weil es durch seine außergewöhnliche Stille und sein „Anderssein“ tief drinnen in mir eine Saite der Sehnsucht anklingen und spüren lässt, wie intensiv Mensch und Natur miteinander verbunden sind.

Buch-Patin:
Angelika Schwaiger lebt in Innsbruck, arbeitet bei SOS-Kinderdorf und ist dort für internationale Partner-Projekte verantwortlich. In ihrer Freizeit sieht sie sich die Welt gern von oben d. h. von den Bergen aus an, reist viel und gern und ist beigeisterte Laientheaterspielerin in einem Theater für junge, moderne Stücke.
 
 
 
 
 
 
Eine Initiative GEGEN Regalhaltung von Büchern und FÜR Kultur in der Natur
www.bergsteigerschule.at