Die erste Gipfel - Bibliothek der Welt im Wilden Kaiser
 
Home |Die Geschichte | Bücherliste | Gipfelbuch-Kontakt | Impressum | Links
 
     
Infos zum Hans Berger Haus und zur Bergsteigerschule Wilder Kaiser


Janisch, Heinz, Autor, ORF-Redakteur
SEIN GIPFEL-BUCH:
Die unsichtbaren Städte
AUTOR:
VERLAG:
Italo Calvino
dtv
Gedanken zum Buch:

Die Auswahl eines „Gipfel-Buches“ fällt mir gar nicht leicht, aber: Ein Lieblingsbuch, das ich sehr oft auf Reisen mitnehme ist "Die unsichtbaren Städte" von Italo Calvino.

Marco Polo erzählt darin dem staunenden Kublai Khan von 55 Städten, die er bereist haben will. Es sind wunderbare, imaginäre Städte auf Seilen, auf Bergen, auf Stelzen, unter der Erde.... Es entstehen faszinierende Lebensentwürfe, die ich wieder und wieder lesen könnte und die sofort eigene Ideen und neue "unsichtbare Städte" im Kopf lebendig werden lassen...

Buch-Pate:
Heinz Janisch wurde 1960 in Güssing im Burgenland geboren. Er studierte Germanistik und Publizistik in Wien. Seit 1982 arbeitet er als freier Mitarbeiter beim ORF-Hörfunk und gestaltet und moderiert Hörfunksendungen, zB. die renommierte Sendereihe „Menschenbilder“. Janisch schreibt sowohl Kinderbücher als auch Bücher für Erwachsene und erhielt zahlreiche bedeutende Literaturpreise
Sonstiges:
„Ich bin ein Reisender mit Dingen und Büchern. Mir ist wichtig, dass Kinder Bücher als Geschenk erleben, wie eine Art Wundertüte: Man macht sie auf und lässt sich überraschen. Immer, wenn man mich fragt: "Warum schreiben Sie denn Kinder-bücher?", denke ich mir, niemand würde einen John Irving fragen, warum er Erwachsenenbücher schreibt. Man erzählt einfach Geschichten, die - wenn es gut geht - einem Acht- und einem Achtzigjährigen gefallen..."
1960 in Güssing im Burgenland geboren.
15.08.2006
"Die unsichtbaren Städte" wurden von Markus Praxmarer am Karkopf, Mieminger Alpen, hinterlegt.
 
 
 
 
 
 
Eine Initiative GEGEN Regalhaltung von Büchern und FÜR Kultur in der Natur
www.bergsteigerschule.at